postheadericon Kirchenbrief vom November 2014

Liebe Freunde!

Nachdem wir Ende Oktober das Reformationsfest feierten, nähern wir uns wieder dem Ende des Jahres zu, mit seinen großen Feiertagen. Wir laden Sie hiermit alle recht herzlich zu den folgenden Gottesdiensten ein.

Unser nächster deutscher Gottesdienst ist für den 30. November geplant, um 3 Uhr nachmittags. Vor dem Gottesdienst, um 1 Uhr nachmittags, will Pastor Karin mit einer Gruppe von Eltern eine Kinderstunde halten.

Es ist der erste Adventssontag, aber da in dem November auch der Ewigkeitssonntag fällt, wollen wir besonders auch an alle unseren Lieben denken, die im vergangen Jahr verstorben sind. Bitte, lassen sie Pastor Karin wissen, für wen sie eine Kerze anzünden soll. Auch wird es dieses Jahr eine besondere Gelegenheit geben: wir werden eine Taufe feiern. Nach dem Gottesdienst bleiben wir noch zu unserer gewohnten Kaffeestunde zusammen. Bitte bringen sie dafür, wie immer, etwas Gebäck mit, vielleicht sogar schon Weihnachtsgebäck?

Den vollständigen Kirchenbrief vom November 2014 lesen.

Leave a Reply

Die Losung von Heute

Weh denen, die Unheil planen, weil sie die Macht haben!

Micha 2,1

Jesus rief sie zu sich und sprach zu ihnen: Ihr wisst, die als Herrscher gelten, halten ihre Völker nieder, und ihre Mächtigen tun ihnen Gewalt an. Aber so ist es unter euch nicht; sondern wer groß sein will unter euch, der soll euer Diener sein.

Markus 10,42-43

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier